Zusatzapplikationen

Die Zusatzapplikationen sind Ergänzungen zu verschiedenen Simulationswerkzeugen, die Lösungen für spezielle Anforderungen anbieten.

induDrive – Berechnungsprogramm für stoß- und ruckfreie Bewegungen nach VDI 2143

induDrive PrinzipskizzeDiese von uns entwickelte Zusatzapplikation berechnet stoß- und ruckfreie Antriebsvorgaben nach VDI2143. induDrive ist lauffähig in den Programmen Solidworks Motion, Dynamic Designer für Solidedge und Dynamic Designer für Inventor. 

LIMIT – normgerechte Auswertungen von FE-Analysen

Limit SystembildMit LIMIT lassen sich FEM-Ergebnisse normgerecht bewerten, z.B. nach der FKM-Richtlinie, Eurocode 3, EN13001 und weitern Normen. Ermittelt werden die Sicherheiten gegen statisches Versagen, Ermüdung und Rissbildung. Die Dokumentation lässt sich als Grundlage für die Erstellung prüffähiger Unterlagen für den TÜV etc. verwenden. (LIMIT_Info)

Haben Sie Fragen zu unseren Softwarelösungen?

Menü