Konstruktionsbegleitende Simulationswerkzeuge

Seit langem ist bekannt, dass ca. 70% der späteren Kosten eines Produktes von der Konstruktion beeinflusst werden. Wirkprinzipien, Material, Fertigungsverfahren – alles wird in der Konstruktion festgelegt. Mit unseren Werkzeugen für die virtuelle Produktentwicklung stehen den Konstrukteuren Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen Alternativen schnell und günstig getestet werden können, ohne Simulationsexperte sein zu müssen. 

DST Working Model 2D – 2D-kinematische Prinzipuntersuchungen

Working Model ist ein 2-dimensionales, kinematisches und dynamisches Mehrkörpersimulationsprogramm, mit dem schnell und effizient kinematische Grundkonzepte entworfen werden können. Es handelt sich um ein eigenständiges Programm, das über Standardschnittstellen mit CAD-Programmen kommuniziert.

DST Dynamic Designer – CAD-integriertes dynamisches Mehrkörpersimulationsprogramm

Dynamic Designer ist ein Simulationswerkzeug für kinematische und dynamische Mehrkörpersimulation. Es handelt sich um eine Zusatzapplikation zu CAD-Systemem. Die in den CAD-Systemen verwendeten Köper und Zwangsbedingungen sind die Grundlagen für die Modellierung. Dynamic Designer ist ohne CAD-Systeme nicht lauffähig.

DST SimWise 4D – Multiphysikalisches Simulationswerkzeug mit assoziativer CAD-Schnittstelle

SimWise 4D besteht aus mehreren Simulationswerkzeugen: einem Modul für kinematische und dynamische Mehrkörpersimulationen (Bewegungssimulation) und einem Modul für FEM mit Dauerfestigkeitsberechnungen und Optimierungen.

Haben Sie Fragen zu unseren Softwarelösungen?

Menü