März 2020: induSim investiert in die 3DExperience®-Plattform von Dassault Systèmes

 

Mit der Investition in die 3DExperience®-Plattform von Dassault Systèmes weitet induSim sein Portfolio im Bereich FEM-Berechnungen für Solidworksmodelle deutlich aus. Damit können erweiterte nichtlineare und dynamischen Analysen in Solidworksmodellen durchgeführt werden, wie sie in der reinen Solidworksumgebung bisher nicht möglich waren. Dies wird durch die direkte Schnittstelle zu Simulia ermöglicht, ein in der 3DExperience-Plattform enthaltenes Modul mit Abaqus als FEM-Solver.

Als Dienstleister für komplexe lineare, nichtlineare, statische und dynamische FEM-Berechnungen steht bei induSim nicht nur für Solidworks-Kunden ein weiteres High-End-Werkzeug zur Verfügung, mit dem schnell und effizient fundierte Erkenntnisse aus Simulationsergebnissen gewonnen werden können.

, , ,
Vorheriger Beitrag
24.10.2018 – Maschinenbautag in Langenau bei Ulm
Nächster Beitrag
induSim-Mitarbeiter im Home-Office

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü